Suche
Suche Menü

Einbau Garderobe und Kücheneinrichtung

Unter der oberen Ebene der Tiefgarage Burgplatz sind sieben Gewölbetonnen der Kasematten der Alten Pleißeburg erhalten geblieben. Zukünftig möchte das Standesamt der Stadt Leipzig drei Tonnen als besonderen Ort für Trauungen nutzen.

Der vordere Bereich der ersten Tonne dient als Foyer.
Der hintere Bereich der ersten Tonne ist einer Servicebox vorbehalten. Hier finden sich eine Garderobe und eine Teeküche.
ln der zweiten Tonne finden die Trauung bzw. andere Veranstaltungen statt.

ln Tonne 3 wird eine zweite Servicebox errichtet, in der ein Herren-WC, ein Damen-WC und ein barrierefreies WC vorhanden sind.

Unsere Aufgabe ist es, den Garderobenbereich und die Teeküche, unter Beachtung der besonderen Gegebenheiten dieser Kasematten, herzustellen und zu montieren.

Unsere Arbeiten konnten nun erfolgreich abgeschlossen werden. Nun kann dieser besondere Ort, für hoffentlich recht viele Trauungen, genutzt werden.

Auf zu neuen, spannenden Projekten.